proethno

Proethno will ethnologische Einsichten und Sichtweisen vermitteln und veranstaltet in Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen, Universitäten, Museen oder Sammlern Ausstellungen an öffentlichen Orten, wie z.B. Bahnhöfen.

vorgestellt auf dem Wissenschaftsmarkt in Mainz am 8.+9.September 2007

Unser aktuelles Projekt, in Zusammenarbeit mit dem Institut für Ethnologie und Afrika Studien, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, hat Fußball in und aus Afrika zum Thema. Im Fokus steht die soziale Einbettung des Sports jenseits des Spielfeldes und die Wechselwirkung mit anderen gesellschaftlichen Erscheinungen, wie z.B. Rassismus, nation building, Kolonialismus, Religion, Machtverhältnissen, Globalisierung.

Arena Afrika ein Kontinent spielt Fussball

Wissenschaftsmarkt

Wissenschaftsmarkt: Arena Afrika

proethno

Schulstr. 36

55124 Mainz

06131-8372300

post@proethno.de